Competence for Telemedicine and Medical Technology

MEYTEC GmbH Medizinsysteme

MEYTEC’s competence in telemedicine and eHealth results from the continual investment and development in innovative systems and services. This philosophy coupled with extensive experience in the integration of telemedical applications in Germany and Europe, as well as, intensive cooperation with physicians in practice, has kept the company at the forefront of the field.


  • Telemedizinsysteme
  • Telemedizin Lösungen
  • Telemedizinnetz medMnet
  • Telemedizin Projekte
  • Telemedizin Referenzen
  • Media, Video- und Audio-Beitraege
  • Technischer Support

 

News

Less long-term consequences at mobile stroke therapy

Etwa jede Stunde erleidet in Berlin ein Mensch einen Schlaganfall. Dann zählt jede Minute, deshalb gibt es in Berlin einen spezialisierten Rettungswagen, um die Versorgung zu verbessern. Rund fünf Mal am Tag fährt das Einsatzmobil STEMO zu einem akuten Fall. In diesem Wagen kann sofort, noch am Einsatzort, mit der Therapie begonnen werden. Wie wichtig dieser Zeitvorteil ist, hat jetzt eine Studie der Charité bewiesen. Ein Beitrag von Sybille Seitz
Quelle: Inforadio RBB, 26.08.2016


Sie exportieren Medizin in die ganze Welt

Mit ganz anderen Distanzen als den paar hundert Kilometern zwischen Hamburg und Heidelberg haben es die Mediziner am Nordwestkrankenhaus zu tun. Sie betreuen eine Schlaganfallstation im mehr als 10 000 Kilometer entfernten Brunei. Um ihr Auslandsgeschäft auszubauen, hat die Klinik 2015 ein Institut für Internationale Medizin und Telemedizin gegründet...
Quelle: Frankfurter Neue Presse, 04.08.2016


Stroke-Emergency-Mobile (STEMO) at the Capital City Congress for Medicine and Health in Berlin

The Stroke-Emergency-Mobile (STEMO) was presented as a highlight at the Capital City Congress for Medicine and Health in Berlin 2015 from the 10th -12th July. Every visitor had the possibility to question the representatives from University Medicine Charité Berlin, Berlin Fire Department and MEYTEC. The special emergency unit was back in action weeks after a crash on the city high way had kept it off the road for repairs. Although the driver’s cab was damaged beyond repair, needing to be replaced, none of the crew was seriously injured...
(Photo: WISO/Schmidt-Dominé)


 

MEYTECnewsletter


Current issue

New Mobile Stroke Unit (MSU) in Saarland in operation
Australian Telemedicine Network chooses MEYTEC
Successful start of the “Neuro-Netz Mitte” network in Hessen
The 2nd eHealth Congress in Hessen
The III. National Congress „Emergency Cases in Neurology“ in Moscow
The National Congress Telemedicine in Berlin...

read newsletter

Press

Berliner Morgenpost, 28.08.2016
Bessere Versorgung bei Schlaganfall

In den kommenden Monaten werden zwei neue Schlaganfallmobile eingeweiht. Sie sollen Kranke schon auf dem Weg in die Klinik versorgen.
"Zeit ist Hirn" - diesen eingängigen Slogan nutzen Mediziner, um klar zu machen: Bei einem Schlaganfall zählt jede Minute...

weiterlesen


Telemedizin BW, PM - Städtisches Klinikum Karlsruhe, 18.05.2016
Stroke-ARTEV – Akute Regionale Telemedizinische Versorgungskette Karlsruhe

Die Akute Regionale Telemedizinische Versorgungskette Karlsruhe bietet eine Chance zur Verbesserung der Schlaganfallbehandlungsqualität für Patienten in ländlichen Regionen ohne spezialisierte Stroke Units. Das Netzwerk wurde 2012 ins Leben gerufen, mittlerweile beteiligen sich fünf Kliniken...
www.telemedbw.de/de/fachartikel/..


medizintechnologie.de, 10.05.2016
Im Notfall hilft Medizintechnik

Nach einem Schlaganfall verstreicht bei vielen Patienten noch zu viel Zeit, bevor sie in Kliniken behandelt werden. Dabei sind gerade die ersten Stunden bei einem Hirninfarkt oder einer Hirnblutung entscheidend. Medizintechnische Innovationen haben die Notfallversorgung beim Schlaganfall stark vorangebracht...
weiterlesen