Kompetenz für Telemedizin und eHealth

Über uns

MEYTEC GmbH Medizinsysteme ist ein mittelständiges, familiengeführtes Unternehmen mit Sitz in Werneuchen, Ortsteil Seefeld nur wenige Kilometer von der Hauptstadt Berlin entfernt.

MEYTEC entwickelt Systeme, diverse Einzellösungen sowie Serviceangebote rund um Telemedizin. Neben der Entwicklung und Vertrieb unserer Lösungen arbeiten wir an der Gestaltung, Organisation und Weiterentwicklung telemedizinischer Infrastruktur und Netzwerke in Deutschland. Wir sind Mitglied und zuverlässiger Partner in folgenden Organisationen, bspw.:

Wir pflegen langjährig enge Kooperationen mit diversen medizinischen Einrichtungen sowohl im In- als auch im Ausland, um unsere technische Lösungen mit einer breiten fachmedizinischen Expertise zu stärken. MEYTEC bietet ihren Partnern den erstklassigen Service (THP24/7) rund um hauseigene und die von extern bezogenen Produkte und Lösungen an.

Unsere zukunftsorientierte Lösungen, Produkte und Services sorgen für lange und vor allem erfolgreiche Projektgeschichte sowie den Erwerb namhafter Referenzen bspw. aus Deutschland (STEMO, TEMPiS, HELIOS NEURONET, SOS-Net, AGnES), England (NHS), Irland (TRASNA), Norwegen oder Brunei (Telebridge). Die Hauptanforderung an die MEYTEC Produkte, Dienstleistungen und Services ist, die auftretenden Risiken für die Anwender möglichst früh identifizieren sowie sie anschließend zu eliminieren.

Unter Berücksichtigung länderspezifischer Qualitäts- und Zertifizierungsstandards und Normen wird die Lieferung der MEYTEC-Telemedizinlösungen sowohl europa- als auch weltweit sichergestellt.

MEYTEC GmbH Medizinsysteme steht für Kooperationen und strategische Partnerschaften mit führenden Herstellern sowie Dienstleistern insbesondere aus IKT- und Medizinbranche, um jeden Kundenwunsch kompetent, flexibel und umfassend nachzugehen und ihn anschließend qualitätsvoll zu erfüllen.
 

Meilensteine

  • 2017
    • ANNOTeM - Innovationsfondsprojekt offiziell gestartet
    • Wirtschaftsminister Albrecht Gerber zu Gast bei MEYTEC
    • MEYTEC erhält den Preis „getIT Health Tourism“
    • Zweites Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO 2) in Berlin gestartet
  • 2016
    • VIMED® TELEAMBULANCE hilft im Erdbebengebiet in Umbrien (Italien)
    • Erstes Telestroke Pilotprojekt in Italien in Betrieb genommen
  • 2015
    • Australisches Telemedizinnetzwerk VST (Australien) entscheidet sich für MEYTEC
    • VIMED® TELECLINIC in Russland in Betrieb genommen
  • 2014
    • Präsentation der dritten Generation des Telemedizinsystems VIMED® DOC
    • Erste „Stroke Ambulance“ in Norwegen in Betrieb
    • Wirtschaftsminister Ralf Christoffers zu Gast bei MEYTEC in Seefeld
    • MEYTEC unter den 21 innovativsten Unternehmen in Deutschland (Digital Star 2014)
  • 2013
    • MEYTEC realisiert das Telemedizinprojekt TRASNA in Irland
    • Kooperation zwischen BINZ Ambulance- und Umwelttechnik GmbH und MEYTEC vereinbart
    • TELEDOC-Upgrade für Windows 7 mit neuester Computertechnologie
    • EU-Projekt „Emer EEG“ gestartet
    • Einführung des neuen Telemedizinsystems VIMED® ASSISTANT
    • DiViSy Group und MEYTEC vereinbaren Partnerschaft
  • 2012
    • Schlaganfallnetzwerk in der Schweiz erhält INNOVATIONSPREIS 2012
      Die zum Einsatz gekommene telemedizinische Lösung wurde von MEYTEC entwickelt und installiert
    • NeuroLogica (USA) und MEYTEC vereinbaren Zusammenarbeit in der Medizintechnik
    • Neue Plattform für Teleradiologie-Anwendungen VIMED® RADWORK vorgestellt
  • 2011
    • Erste TeleClinic in China eröffnet
      Die technische Lösung wurde von MEYTEC realisiert
    • MEYTEC-Telemedizinsysteme erreichen die Schweiz
      Pilotprojekt Kantonsspital St. Gallen
    • MEYTEC und CHILI beschließen Kooperation in der Teleradiologie
    • EU-Projekt „StrokeBack“ gestartet
    • die 80. Klinik in Deutschland wurde von MEYTEC an das Telemedizinnetz medMnet angeschlossen
    • Kooperation mit Fraunhofer IPK: Telerehabilitationssystem TeleStrokeRehab
    • MEYTEC gewinnt Ausschreibung in England
      Mehrere Krankenhäuser wurden mit VIMED® Telemedizinsystemen ausgestattet
    • Forschungsprojekt Stroke-Einsatz-Mobil (STEMO) geht in entscheidende Phase
  • 2010
    • TEMPiS mit dem Janssen-Cilag Zukunftspreis 2010 ausgezeichnet
      Die technische Ausstattung und Inbetriebnahme des Projektes TEMPiS erfolgte durch MEYTEC
    • Neurologisches Zentrum in Brunei in Betrieb genommen
      Die telemedizinische Integration der Medizintechnik in die Gesamtlösung wurde von MEYTEC übernommen
    • VIMED® Systeme in England weiter erfolgreich
      bereits 100 Telemedizinsysteme aus dem Hause MEYTEC im Einsatz
    • MEYTEC ist Partner im europaweiten Forschungsprojekt PSYCHE
  • 2009
    • MEYTEC erweitert seine Aktivität im Bereich Forschung und Entwicklung
    • Gründung der MEYTEC GmbH Medizinsysteme

 

Kundenservice

Verlässlich zu sein gehört zu unseren Ansprüchen.

Kooperationen und strategische Partnerschaften mit führenden Herstellern von Hard- und Software sowie Dienstleistern anderer Branchen ermöglichen uns, Ihre Wünsche kompetent, flexibel und umfassend zu erfüllen.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf.


 

  • Telemedizin Projekte
  • Telemedizin Referenzen