Kompetenz für Telemedizin und Medizintechnik

Media
ambulance

Die Rolle des VST - Victorian Stroke Telemedicine Service von Ambulance Victoria - bei der Diagnose und Versorgung des akuten Schlaganfalls

Im Radiointerview während der National Stroke Week (Australien) sprach der Direktor des Schlaganfalldienstes von Ambulanz Victoria, Prof. Chris Bladin, darüber, wie dieser bahnbrechende Dienst die Art und Weise verändert hat, wie Kliniker zusammenarbeiten, um Schlaganfallpatienten unabhängig von ihrem Aufenthaltsort die bestmögliche Versorgung zu bieten. MEYTEC ist Anbieter der hochmodernen Telemedizin-Lösung, die es einem Bereitschafts-Neurologen ermöglicht, den Schlaganfallpatienten aus der Ferne zu untersuchen und rund um die Uhr mit dem Krankenhauspersonal und den Angehörigen am Krankenbett zu sprechen. Die Integration der Telemedizin in den Behandlungspfad für hyperakute Schlaganfälle hat zweifellos die Langzeitergebnisse der Patienten verbessert.
m.soundcloud.com, 030920 ABC Loomes and Bladin - Ambulance Victoria


Telemedizin-Workshop Italien

Live-Vorführung des italienischen Tele-Stroke-Netzwerkes auf dem ESO-Telestroke Workshop

Die Europäische Schlaganfallorganisation (ESO) veranstaltete einen Workshop in Italien in der Stadt Foligno (Provinz Perugia). Im Mittelpunkt stand die Entwicklung von telemedizinischen Netzwerken zur Diagnose und Behandlung akuter Schlaganfälle.
Videoreport von Rai 3 | 26.10.2019
Beitragsbeginn - 12.21 Minuten

Weitere Informationen: ansa.it/umbria/ | Strokefocus


Telemedizin: Telenotarzt

Telenotarzt - Behandlung per Telefon?

Galileo – das ProSieben Wissensmagazin beleuchtet das Modellprojekt „Telenotarzt Bayern“
Im Fernsehbeitrag vom 11.09.2019 wird ein guter Überblick zum Bayerischen Telenotarzt-Konzept nach der eineinhalb-jährigen Pilotphase gegeben.
Galileo, prosieben.de | 11.09.2019


Telemedizin: Signale aus dem Rettungswagen
- Gespräch: Telemedizin für den Rettungswagen | rbb Praxis -

In Brandenburg sind die Wege oft weit bis zur rettenden medizinischen Hilfe. Doch mit digitaler Hilfe können Straßenkilometer schnell überbrückt werden: In der Havellandklinik Nauen werden beispielsweise EKGs schon aus dem Rettungswagen in die Klinikoder Befunde komplexer neurologischer Fälle aus der Notaufnahme in eine Spezialklinik übertragen.
Quelle: rbb-online.de, 28.08.2019


Schlaganfalluntersuchung per Videokonferenz

Schlaganfalluntersuchung im NEVAS-Netzwerk

In der Sendung "Abendvisite" vom 19.03.2019 ist das Thema „Schlaganfall“. Das Videokonferenzsystem ist Teil des Neurovaskulären Netzwerkes Südwestbayern - NEVAS.
Ingolstadt/Neuburg (intv) | 19.03.2019


Australia - Victorian Stroke Telemedicine network

@JillHennessyMP, Minister for Health & Ambulance Services, Labor MP - Altona.

When it comes to stroke, time saved is brain saved - and the Victorian Stroke Telemedicine network connects 17 Victorian hospitals to neurologists and experts in stroke treatment, now including @Werribee_MercyB! #springst #melbswest @AmbulanceVic @strokefdn


Deutsch-Aserbaidschanisches Wirtschaftsforum „Medizintourismus“

AzVisionTV Deutsch | 10.04.2018


Australia's first Stroke Ambulance is on the road

Australia's first Stroke Ambulance is on the road

Stroke Foundation


Australia - Victorian Stroke Telemedicine network

@AmbulanceVic

Meet 92-year-old Nancy, the first patient to be treated and transported in Australia’s first mobile stroke ambulance. Merry Christmas Nancy!


Erfahrungsbericht über den Einsatz der VIMED® Technologien in Umbrien, Italien (Autor: Dr. Francesco Corea, MD Neurologie).

Telemedizin in Umbrien (Italien) | 24.06.2017


Erdbeben-Retter – Ein mobiles Minikrankenhaus für die italienische Region Umbrien

rbb, Brandenburg Aktuell | 22.11.2016


Victorian Stroke Telemedicine Program

vst.org.au | 05.10.2016


Sofort ins CT – Stroke-Einsatz-Mobil verbessert die Schlaganfall-Versorgung

rbb Praxis | 02.04.2014


STEMO - Ein spezieller Rettungswagen versorgt Schlaganfall-Patienten

Jede Minute zählt

Spezial-Rettungswagen kann Schlaganfallpatienten schneller versorgen

Deutschlandfunk, Sprechstunde | 29.10.2013
Von Marieke Degen


Prehospital Thrombolysis: A Manual from Berlin

Prehospital Thrombolysis:
A Manual from Berlin

Ebinger, M., Lindenlaub, S., Kunz, A., Rozanski, M., Waldschmidt, C., Weber, J. E., et al. Prehospital Thrombolysis: A Manual from Berlin. J. Vis. Exp. (81), e50534, doi:10.3791/50534 (2013).


Schlaganfall - vor Ort behandeln

Volle Kanne, ZDF | Beitrag vom 17.11.2011


MDR Beitrag "Telemedizin"

SACHSEN-ANHALT HEUTE | Beitrag vom 10.05.2009